Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz - was bedeutet das?

Vielleicht informieren Sie sich hier, weil Sie gezielt nach einem Heilpraktiker bzw. einer Heilpraktikerin für Psychotherapie gesucht haben. Vielleicht  suchten Sie aber ganz einfach Psychotherapie und fragen sich jetzt, was genau "Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz" bedeutet.

Die folgenden Informationen  nehmen Sie mit, in die zugegebenermaßen etwas komplizierte deutsche Regelung zur Berufsausübung im Bereich Psychotherapie.

 

Seit 1999 ist die Ausübung von Psychotherapie durch das Psychotherapeutengesetz. einheitlich geregelt.

Psychotherapie darf ausgeübt werden

  1. von Psychologischen Psychotherapeuten.
    Das sind Diplom-Psychologen, die sich zum Psychotherapeuten haben ausbilden lassen.
  2. von ärztlichen Psychotherapeuten
    Dabei handelt es sich um Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie oder Ärzte mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung
  3. von Therapeuten mit einer Psychotherapie-Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz.
    Hierbei handelt es sich um Diplom-Psychologen und Angehörige anderer Berufe die nach Nachweis ihrer Fachkenntnis diese Erlaubnis vom zuständigen Gesundheitsamt erhalten haben.

Behandlungsangebot der Heilpraktiker für Psychotherapie

Approbierte psychologische und ärztliche Psychotherapeuten sind in Deutschland  auf drei sogenannte Richtlinienverfahren beschränkt. Es handelt sich dabei um die Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse. Andere Länder erkennen oft deutlich mehr Verfahren an. Im Nachbarland Österreich zum Beispiel sind es über zwanzig.

Heilpraktiker für Psychotherapie sind nicht an diese enge Auswahl gebunden und bieten daher ein breites Spektrum von Therapieverfahren an.  Es gibt viele Therapeuten, die absichtlich nicht die Ausbildung zum Psychotherapeuten machen, weil sie sich nicht mit einem der drei derzeit anerkannten „Richtlinien-Psychotherapie-Verfahren“ identifizieren können. Häufig haben sie sich intensiv und lange in einem oder mehreren anderen Therapieverfahren ausgebildet, die Ihnen mehr zusagen.


Hier kommen wir zu einem weiteren wichtigen Punkt:

 

Qualifikation und Professionalität der Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie haben durch eine Prüfung beim zuständigen Gesundheitsamt nachgewiesen, dass Sie über fundiertes Wissen über psychische Erkrankungen und deren Behandlung verfügen. Darüberhinaus gibt es jedoch keine Standards bzw. einheitliche Regelungen zur Ausbildung in psychotherapeutischen Methoden und keine weiteren Qualitätsstandarts wie regelmäßiger Weiterbildung und Supervision.

 

Daher finden Sie in diesem Bereich Anbieter, die sich in Art und Umfang ihrer Ausbildung deutlich voneinander unterscheiden.  Hier ist  nicht die Berufsbezeichnung "Heilpraktiker für Psychotherapie" als Kriterium für Professionalität ausreichend sondern, es ist die Ausbildung in einem oder mehreren pychotherapeutischen Verfahren.  Über die Art dieser Ausbildung sollten Sie sich im Erstgespräch ausführlich informieren lassen.

Einen ersten Eindruck meiner Qualifikation erhalten Sie unter PROFIL:

 

Konsequenzen für die Therapiesuche

  1. Wenn Sie für die Durchführung einer Therapie auf die Krankenkasse angewiesen sind kommt eine Therapie bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie nicht infrage, da die Kosten in der Regel nicht übernommen werden. Genaueres dazu lesen Sie unter Kosten. Sie können jedoch davon ausgehen, dass die Kosten einer Selbzahlerpraxis auch an die Tatsache angepasst sind, dass Therapie bezahlbar sein muss.  Es lohnt sich also immer, sich über die Möglichkeiten zu informieren.
  2. Wenn sie sich für einen Heilpraktiker für Psychotherapie entscheiden, können Sie sich gezielt einen Anbieter suchen, der eine von Ihnen bevorzugte Methode anbietet. Sie können sich natürlich auch umgekehrt über das Methodenspektrum informieren. Sie haben hier jedoch ein Stück mehr Eigenverantwortung als bei der Therapie bei einem Psychotherapeuten mit Krankenkassenzulassung.
  3. Das Angebot einen Heilpraktikers für Psychotherapie können Sie auch nutzen wenn keine Störung von Krankheitswert vorliegt. Gleichzeitig umgehen Sie auch den Eintrag einer psychischen Diagnose mit eventuellen versicherungs-technischen Konsequenzen.

Gerne informiere ich Sie über alle weiteren Fragen persönlich oder am Telefon.

Von Herzen wünsche ich Ihnen, sich auf der Suche nach Therapie gut informiert zu fühlen und das passende Gegenüber für sich zu finden!

 

weiter zu …

PSYCHOTHERAPIE           SEELSORGE           TRAUMABEWÄLTIGUNG         KONTAKT

 

 

PRAXIS LEBENLERNEN MARBURG  Psychotherapie Traumatherapie  Seelsorge

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 Annett Schmiedel

CHMIEDEL

Tel: 06421 948920

wie ein Baum, Psychotherapie und Traumatherapie mit der Methapher des Baumes